StartseiteGlossar
Deutsch  English  Français  Italiano   Print this page

Erhaltung von Kulturpflanzen in der Schweiz

Glossar

Zuletzt verändert: 29.07.2015

Akzession: Pflanzenmaterial, das als Muster, Sorte oder Population in einer Sammlung erhalten wird.

Akzessionsliste: Liste, die ermöglicht Akzessionen zu klassifizieren

Core Collection: Die Core Collection ist eine Teilmenge einer bestehenden Sammlung an Akzessionen, die mit einem Minimum an Umfang (Anzahl der ausgewähltenSorten), die (genetische) Diversität der Ausgangssammlung möglichst umfassend darstellt.

Deskriptoren: Mit Deskriptoren werden Sorten und Akzessionen beschrieben.

Epgris : European Plant Genetic Resources Infra-Structure (http://eurisco.ecpgr.org/about/about_epgris.html)

Eurisco : European PGR Internet Catalogue (http://eurisco.ecpgr.org/about/about_eurisco.html)

Erhaltung ex situ: Bestandteile der biologischen Vielfalt werden ausserhalb ihres natürlichen Lebensraums erhalten

Erhaltung in situ: Überlebensfähige Populationen, natürliche Lebensräume oder Ökosysteme werden in ihrer natürlichen Umgebung erhalten oder wiederhergestellt.

Erhaltung in vitro: Die Erhaltung von Pflanzenmaterial als langsam wachsende Kultur auf Nährmedien unter Laborbedingungen ist ein Beispiel für die In-vitro-Erhaltung.

Erhaltungssammlung: Geographischer Ort wo die Akzessionen erhalten sind

FAO : Food and Agriculture Organisation of the United Nations (http://www.fao.org)

Molekulare Marker: Eindeutig identifizierbare, kurze DNA-Abschnitte, deren Position im Genom bekannt ist.

NAP-PGREL: Nationaler Aktionsplan zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der pflanzengenetischen Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft.

PGR : Plant genetic resources

Pflanzengenetische Ressourcen: Generativ oder vegetativ vermehrungsfähiges Pflanzenmaterial, das gegenwärtig oder künftig einen Wert haben könnte. Dazu gehören auch alte Landrassen sowie verwandte Wildarten und-formen.

Positivliste: Liste der Sorten die im Rahmen des NAP-PGREL erhalten werden und dabei finanziell unterstützt werden.

Sorte : Die Sorte ist eine Taxonomischer Rang unter Rangstufe Art. Eine Varietät umfasst nach heutiger Auffassung mehrere Populationen, die in einzelnen oder sehr wenigen Merkmalen von der Typusform abweichen.

Sortenliste: Liste, die ermöglicht Sorten zu klassifizieren

UPOV-Kriterien: Vom Internationaler Verband zum Schutz von Pflanzenzüchtung festgelegte morphologische Merkmale (für jede Kulturart) um Sorten zu schützen.